Shalom. Heute erhalten Sie die aktuelle Ausgabe unseres Israel-Newsletters für Reisebüros & Touristiker.
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Ausgabe 5 Israel-Newsletter für Reisebüros und Touristiker


Reiseland Israel – Spüre die Energie des Toten Meeres


Liebe Reisebüro-Mitarbeiter, liebe Israel-Veranstalter,
liebe Leser,

wir schauen auf ein wechselhaftes aber dennoch gutes Jahr für die Tourismusbranche in Israel zurück. Nachdem wir Mitte des Jahres noch davon ausgehen konnten das Rekordjahr 2013 an Besucherzahlen zu übertreffen, mussten wir während des Konfliktes einen Besucherrückgang verzeichnen. Umso mehr freuen wir uns, dass die Touristenströme nach Israel wieder zunehmen.

Informationen zur aktuellen Situation finden Sie auch im kürzlich erschienenen Interview des Direktor des Staatlichen Israelischen Verkehrsbüro Uri Sharon. Mit Israelnetz hat er über Sicherheit, Maßnahmen gegen hohe Preise und die Zusammenarbeit mit den Palästinensern gesprochen. (>> zum Interview auf israelnetz.com)

Um die Attraktivität und Vielfalt des Reiselandes Israel und auch ein vielschichtigeres, positives Bild von Israel zu zeigen, als das das in den Medien oft gezeigt wird, hat das Staatliche Israelische Verkehrsbüro vor Kurzem eine neue Kampagne unter dem Motto „Israel – Land of Creation – Komm dahin, wo alles begann“ gestartet.
Wer bereits einmal in Israel war, den lässt dieses Land in den meisten Fällen nicht wieder los. Viele Israelreisende reisen mehr als einmal dorthin, wo alles begann, denn das Land hat sie berührt. Sie durften diese besondere Magie und Energie, die von vielen Plätzen ausgeht erleben.

Und genau diese Energie können die Besucher auch am Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde, spüren. Die Region rund um das Tote Meer ist ein außergewöhnlicher Ort, der sowohl für Wellness- und Gesundheitsurlaub als auch für Natur- und Kulturliebhaber vieles zu bieten hat. In dieser Ausgabe unseres Newsletters möchten wir Ihnen daher diese Region etwas ausführlicher vorstellen.

Ergänzend haben wir für Sie auch wieder Informationen zum Reisemarkt Israel zusammengestellt, damit sie Ihre Kunden optimal beraten können.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen zu unserem neuen Newsletter oder den im Newsletter vorgestellten Themen, steht Ihnen unser Team gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.


Themen unserer Newsletter-Ausgabe


TeaserKampagne

„Israel – Land of Creation – Komm dahin, wo alles begann“

Seit Mitte November präsentiert sich Israel mit einer neuen Kampagne, um ein objektives Bild zu schaffen und die Attraktivität des Landes zu unterstreichen. mehr
trevco-Reisebüro Stammtische im Februar 2014

Winter-Flugplan 2014/2015

Die Zahl der Flugverbindungen von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Israel nimmt weiter zu.
mehr
TeaserDeadSea

"Spot on... Totes Meer"

In unserer Rubrik "Spot on ... " stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe den tiefsten Punkt der Erde, das Tote Meer, vor. mehr
Events in Israel

Events rund um das Tote Meer

In den letzten Jahre haben sich auch rund um das Tote Meer zahlreiche Events etabliert. Ob Fahrradrennen oder der Ein Gedi Run - das Laufevent am Toten Meer oder aber die Open Air Aufführungen der Oper auf Massada in der Wüste. Für jeden ist etwas dabei. mehr
Messen

Treffen Sie uns persönlich

Auch ab Januar 2015 wird das Team des Staatlichen Israelischen Verkehrsbüro wieder auf verschiedenen Tourismusmessen mit einem Stand vertreteten sein und freut sich auf den Dialog. mehr

„Israel – Land of Creation – Komm dahin, wo alles begann“

Seit Mitte November präsentiert sich Israel mit einer neuen Kampagne, um ein objektives Bild zu schaffen und die Attraktivität des Landes zu unterstreichen.

Die Kampagne beinhaltet TV-Spots, Printwerbung sowie Online-Aktivitäten. So wurde auch unser Logo überarbeitet und die Webseite neu gestaltet.

Damit sie sich einen Eindruck von unserer neuen Kampagne machen können, empfehlen wir Ihnen unsere Spots:



Wie können wir Sie bei Ihrer Arbeit und der Vermarktung des Reiselandes Israel unterstützen?

Schreiben Sie uns Ihre Wünsche und Ideen an: info@goisrael.de


  Zu unserer Webseite

Winterflugplan 2014/2015
Flugverbindungen nach Israel


Die Zahl der Airlines, die Israel in ihr Programm mit aufnehmen, steigt. Um Ihnen einen Überblick über die aktuellen Verbindungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu geben, haben wir Ihnen die Verbindungen in einem Dokument zum Download zusammengetellt.

Die Beförderungsbedingungen der einzelnen Airlines variieren. Bitte informieren Sie sich über Check-In Zeiten und Beförderungsbedingungen direkt bei der gewählten Fluggesellschaft.

  Winterflugplan zum Download

Totes Meer

Spot on ... Totes Meer


In unserer Rubrik "Spot on ... " stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe die Region am Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde vor. Dieser Ort hat viel zu bieten! Erleben Sie die heilsame Wirkung des Toten Meeres. Genießen Sie einen erholsamen Urlaub in Israels schönstem Freiluft-SPA und entdecken Sie die Vielfalt eines Urlaubs am Toten Meer.
Neben Wellness- und Gesundheitsurlaub bietet die Region rund um das Tote Meer noch unzählige Möglichkeiten. Wandern Sie auf den Spuren der Geschichte. Erleben Sie außergewöhliche Naturschauspiele. Lassen Sie die Seele baumeln und spüren Sie sich und die Heilkraft des Toten Meeres.

   Erfahren Sie mehr über das Tote Meer
Wellness- und Gesundheit am Toten Meer

Wellness- und Gesundheitsurlaub


Das Tote Meer ist ein Ort der Superlative: Es ist der tiefste begehbare Punkt der Erde (421 Meter unter dem Meeresspiegel), das salzhaltigste Binnengewässer (bis zu 33%) und zugleich das größte natürliche SPA-Resort der Welt. Die Heilwirkung des Toten Meeres ist bereits seit der Antike bekannt. Mit seiner einzigartigen Kombination aus Mineralreichtum, Sonne und reiner Luft schenkt es Gesundheit und Wohlbefinden.

Die vier Naturelemente am Toten Meer:

Wasser
Das Wasser enthält 21 Mineralien - zwölf davon findet man in keinem anderen See oder Meer. Es enthält zehnmal mehr Salze und Mineralien als das Mittelmeer – gut für Haut und Kreislauf. Ein Bad im warmen Schwefelbecken regt den Kreislauf an und erhöht die Sauerstoffversorgung im Körper.

Sonne
330 Sonnentage im Jahr bei vermindertem Sonnenbrandrisiko: Schädliche UV-Strahlen werden natürlich gefiltert durch die Schichten des verdunstenden Wassers, eine relativ dicke Ozonschicht und den ohnehin um 400 Meter verlängerten Weg.

Luft
Trockene, saubere und pollenfreie Luft – ideal auch für viele Allergiker. Durch die beständige Verdunstung enthält die Luft einen hohen Anteil verschiedener Mineralien was einmalig entspannend wirkt. Bis zu zehn Prozent mehr Sauerstoff erleichtern die Atmung.

Schlamm
Eine homogene Mischung aus Mineralien, wichtigen organischen Elementen von Küste und Erde. Eine Körperpackung wirkt kosmetisch und therapeutisch – die Haut wird gereinigt und angeregt, Muskel- und Stressverspannungen werden gelöst, der Kreislauf wird angeregt, rheumatische Beschwerden werden gelindert.

Das Tote Meer eignet sich sowohl für einen Kurztrip mit Wellness-Tagesprogramm als auch für einen mehrwöchigen Kuraufenthalt. Insbesondere Patienten mit Beschwerden von Hautkrankheiten (z.B. Neurodermitis), der Atemwege (wie Asthma) und des Bewegungsapparats (Rheuma) finden hier oft Linderung.

Klimatherapie am Toten MeerDr. Marco Harari ist Spezialist für Klimaheiltherapie und kann im Deutschen Medizinischen Zentrum am Toten Meer jedes Jahr vielen Patienten zu einem beschwerdefreieren Leben verhelfen.
In einem  knapp 5-minütigen Videoclip mit Dr. Harari erfahren Sie mehr über die Klimatherapie.

   Video über die Klimatherapie am Toten Meer
Massada & Wüste
   facebook.com/BesuchTotesMeer

Natur, Kultur und Geschichte


Die Region am Toten Meer hat aber neben Wellness und Gesundheit noch mehr zu bieten.

Die Felsenfestung Masada und die legendäre Ausgrabungsstätte der antiken biblischen Schriftrollen in Qumran. Für Kulturliebhaber hat sich in den letzten Jahren die Open Air Aufführung verschiedener klassischer Opern inmitten der faszinierenden Felsenkulisse auf Massada im Kulturkalender etabliert.

Oder das nicht so bekannte Heiligtum von Tel Arad - es ist faszinierend für jeden historisch-archäologisch interessierten Besucher, und natürlich ein Ort der Auseinandersetzung mit dem Alten Testament. Nirgendswo gibt es eine besser erhaltene große kanaanitische Stadt und auch nur hier wurde ein Heiligtum gefunden, das dem des salomonischen Tempels in Jerusalem geähnelt hat.

Kibbutz Ein Gedi - Die Oase in der Wüste
Mitten in der Wüste blüht und grünt es. Der Besuch des Kibbutz Ein Gedi lohnt sich. Ein sehr schöner Kibbuz mit einem beeindruckenden botanischen Garten. Gerüche und Farben betören hier die Sinne. 
Das Kibbutz bietet Gästezimmer oder auch Day-Spa an.

Tipp: Ein Gedi ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, etwa in den Naturpark Nachal David mit seinen erfrischenden Wasserfällen oder den Nahal Arugot. Verschiedene Wanderwege - von einfachen Rundwegen bis hinzu  anspruchsvollen Tagestouren ... und wer weiß, vielleicht stehen sie unterwegs auch einem Steinbock persönlich gegenüber.

Wichtig: Hut, Wasser und gute Schuhe sind notwendig!

Auch ein Jeep-Ausflug in die Wüste mit einem anschließenden Picknick bei Beduinen ist ein weiterer Ausflugstipp.
Naturschauspiele, Wüste, Oase

Events am Toten Meer

Events rund um das Tote Meer


In den letzte Jahren haben sich zahlreiche Events in Israel etabliert.

In der Region rund um das Tote Meer kommen zum Beispiel in den Wintermonaten Sportler und im Sommer Kulturliebhaber auf Ihre Kosten.


Gran Fondo Dead Sea
08.-10. Januar 2015
Arad, Totes Meer
zur Webseite

Ein Gedi Experience
13. Februar 2015
Ein Gedi
Ausführliche Informationen zum Ein Gedi Run

Opera Nights in Israel
Juni 2015
Masada
Informationen zu den Opera Nights auf Massada
   Zum Eventkalender

Unser Tipp:
Israel-Experte werden und eine Reise nach Israel gewinnen

In Kooperation mit dem Bookingportal AMADEUS bewerben wir bis Ende Januar 2015 unsere Onlineschulung, die zum Ziel hat Reisebüromitarbeiter, die bisher noch keinen Kontakt zur Destination Israel hatten, für das Land zu interessieren, aber auch konkret über die Israel-Schulung den Wissensstand der Mitarbeiter anzuheben und sie zu „Israel-Experten“ zu machen. Unter den ersten 100 Teilnehmern, die das Basismodul (Allgemein I+II) + ein weiteres Zusatzmodul ihrer Wahl bestanden haben, verlosen wir eine City Break Reise nach Tel Aviv (4 Tage, inklusive Hotel und Flug + City Break Bonusprogramm für 2 Pers.).
   Mehr Informationen und direkt zur Online-Schulung

Treffen Sie uns persönlich


Das Team des Staatlichen Israelischen Verkehrsbüro wird auch 2015 wieder auf Tourismusmessen mit einem Infostand vertreten sein.

Treffen Sie uns persönlich

auf dervom/bis zum
FERIEN, Messe Wien

15. – 18. Januar 2015

CMT, Messe Stuttgart

17. – 25. Januar 2015

FESPO, Zürich

29. Januar – 1. Februar 2015

Reisen Hamburg

4. – 8. Februar 2015

f.re.e München

18. – 22. Februar 2015

ITB BERLIN

4. – 8. März 2015


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Sie erhalten diese E-Mail, da Sie an einem der letzten Israel-Seminare teilgenommen haben
oder beim Staatlichen Israelischen Verkehrsbüro Informationen angefordert haben.

Staatliches Israelisches Verkehrsbüro
Friedrichstraße 95, D-10117 Berlin
Fon: 0049 (0)30 - 2039970, Fax: 0049 - (0)30 - 20399730
info@goisrael.de, www.goisrael.de

V.i.S.d.P.: Uri Sharon (Direktor)

Bildnachweis: Staatliches Israelisches Verkehrsbüro,  Germania, Ein Gedi Race, Gran Fondo, Israel Opera
Alle Angaben ohne Gewähr.

Verknüpfte Seiten und Informationen von Drittanbietern unterliegen nicht der Kontrolle
des Israelischen Ministeriums für Tourismus. Das Ministerium ist nicht verantwortlich für
den Inhalt von verknüpften Seiten oder Informationen von Drittanbietern.